Bei Klick auf die Grafik "FHWS wird THWS" werden Sie auf die Informationsseite zur Umbenennung weitergeleitet

Einladung zum Hackathon „Nachhaltiger Konsum“ am Samstag, 13. Mai, für Studierende und Schüler

03.05.2023 | thws.de, Pressemeldung

Nachhaltiger Konsum – auch eine Frage der Vernunft und des Verzichts? Dieser Frage stellt sich der Hackathon „Nachhaltiger Konsum“ des Instituts für Angewandte Logistik an der Technischen Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Bei einem Hackathon (einer Kombination aus Hacking und Marathon) kommen Personen aus verschiedenen Bereichen zusammen, um kreative Lösungen für aktuelle Herausforderungen der Gesellschaft zu entwickeln - hier diejenige nach Möglichkeiten des umweltverträglichen, bewussten und alltagstauglichen Konsums. Die Veranstaltung, zu der sich Studierende sowie Schülerinnen und Schüler anmelden können, findet am Samstag, 13. Mai, ab 9.00 Uhr in der THWS, Münzstraße 12, Raum M.4.03. (4.OG) statt. Sie findet im Rahmen der “Zukunftswoche" statt.

Zum Programm des Hackathons

Die Themen werden mit Vorträgen aus der Forschung und Wirtschaft begleitet. Im Anschluss an die Vorträge erarbeiten die Studierenden, Schülerinnen und Schüler ein Konzept zur Beantwortung der Fragestellungen, das dann vor einer Jury vorgestellt wird. Die überzeugendsten Präsentationen werden abschließend mit Preisen ausgezeichnet.

Weitere Informationen und Anmeldung unter Hackathon

Kontakt: Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Institut für Angewandte Logistik

Münzstr. 12

97070 Würzburg

0931-3511-6350

ial[at]thws.de