Bei Klick auf die Grafik "FHWS wird THWS" werden Sie auf die Informationsseite zur Umbenennung weitergeleitet

Informationssicherheit: THWS-Studierende besuchten die Daimler Truck Cyber Security Days

20.01.2023 | thws.de, Pressemeldung, FIW
IT-Sicherheit, vollelektrische Fahrzeuge sowie der Beruf des Architekten für Informationssicherheit standen auf dem Programm

Cyber Security – ein Thema mit großer Relevanz. Fünf Studierende der Studienvertiefung „Information Security“ an der Technischen Hochschule Würzburg-Schweinfurt (THWS) sind der Einladung des Unternehmens gefolgt: Sie haben an den Daimler Truck Cyber Security Days in Leinfelden-Echterdingen teilgenommen. Die hausinterne Konferenz bot den Mitgliedern der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik verschiedene Vorträge zum Thema IT-Sicherheit an, stets mit einem Bezug zur Daimler Truck AG.

So berichteten Mitarbeitende der Abteilung für Informationssicherheit von Fortschritten bei der Umsetzung verschiedener Security-Maßnahmen im Konzern sowie von Herausforderungen für die kommenden Jahre. Insbesondere nahmen sich die Beschäftigten des Unternehmens Zeit, um mit den Studierenden direkt in Kontakt zu treten, Fragen zu beantworten, ihre jeweiligen Themengebiete vorzustellen und für den vielseitigen und interessanten Beruf des Architekten für Informationssicherheit (Information Security Architect, ISA) zu werben.

Auch der Beauftragte für Informationssicherheit (Chief Information Security Officer, CISO) des Konzerns tauschte sich mit den THWS-Studierenden aus und wies mit einem Augenzwinkern auf die zahlreichen offenen Positionen in seiner Abteilung hin. Anschließend konnten die Studierenden den neuen vollelektrischen eActros Truck besichtigen und erhielten detaillierte Erklärungen durch einen im Projekt involvierten Mitarbeiter. Es blieb auch Zeit, um den Truck selbst auszuprobieren.

Begleitet wurden die Studierenden von Prof. Dr. Sebastian Biedermann, der gemeinsam mit Prof. Dr. Kristin Weber die Vertiefungsveranstaltung „Information Security" an der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik durchführt.

Kontakt: Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik

Prof. Dr. Sebastian Biedermann

Sanderheinrichsleitenweg 20

97074 Würzburg

0931 3511-8973

sebastian.biedermann[at]thws.de