Bei Aktivieren des Elements werden Sie auf die Informationsseite zu den Studieninfotagen weitergeleitet

Digitale Gesellschaft

Im Kontext der Digitalisierung zeichnet sich zunehmend ein Bedarf an interdisziplinären Studiengängen ab, welche Studierende an den Schnittstellen der jeweiligen Wissensgebiete ausbildet und dabei der Befähigung zur Einarbeitung in fachfremde Wissensdisziplinen einen hohen Stellenwert beimisst. Die Fähigkeit von Schnittstellenexpertinnen und Schnittstellenexperten wird in den kommenden Jahrzehnten stetig zunehmen. An dieser Stelle setzt der neue Studiengang Digitale Gesellschaft (Bachelor of Science) an, um über die interfakultäre Kooperation der Fakultäten Informatik und Wirtschaftsinformatik, Angewandte Sozialwissenschaften sowie Gestaltung Expertinnen und Experten der Digitalisierung auszubilden. Dabei werden neben der Vermittlung von disziplinabhängigen Kompetenzen der Informatik, Sozialwissenschaften und Design sowohl die methodisch-empirische Kompetenz als auch die Befähigung zum Eigenerwerb von Wissensexpertise vermittelt.


Links und Downloads

Schau auch direkt auf der Seite des Studienganges Digitale Gesellschaft vorbei

Der Studiengang wird angeboten durch

Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik

Ansprechpartner des Studiengangs

Prof. Dr. habil. Nicholas Müller
Raum I.3.27
Sanderheinrichsleitenweg 20
97074 Würzburg

Telefon +49 931 3511-8186
E-Mail nicholas.mueller[at]thws.de