Bei Aktivieren des Elements werden Sie auf die Informationsewbseite zu den Studieninfotagen der THWS weitergeleitet

Neuer Vizepräsident für Forschung: Prof. Dr. Jean Meyer

07.12.2023 | Pressemeldung
Designierter THWS-Präsident übernimmt Forschungsressort bis zum Start seiner Amtszeit im März 2024

Der Hochschulrat der Technischen Hochschule Würzburg-Schweinfurt (THWS) hat mit Wirkung zum 4. Dezember 2023 Prof. Dr. Jean Meyer zum Vizepräsidenten für den Bereich Forschung, Wissens- und Technologietransfer gewählt. Seine Amtszeit endet am 14. März 2024 – ab dem 15. März 2024 beginnt Meyers Amtszeit als neuer Präsident der Hochschule.

In seiner Funktion als Vizepräsident Forschung ist Prof. Dr. Meyer für alle Bereiche der angewandten Forschung an der THWS zuständig. Darunter fallen der Campus Angewandte Forschung, außerdem sieben Forschungsinstitute, fünf Technologietransferzentren sowie das Center für Robotik in Schweinfurt und das Center für Künstliche Intelligenz und Robotik in Würzburg.

Zur Person: Prof. Dr. Jean Meyer

Prof. Dr. Jean Meyer studierte Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität der Bundeswehr in München und erlangte den Abschluss „Master of Business Administration and Engineering“ an der Hochschule München. Er war mehrere Jahre als Systemingenieur für Luftfahrzeuge und wissenschaftlicher Mitarbeiter in verschiedenen Einrichtungen der Bundeswehr tätig und promovierte im Themenfeld der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. 2017 wurde er an die Fakultät Maschinenbau der FHWS, heute THWS, berufen und hat seit 2019 das Amt des Prodekans inne. Außerdem ist Prof. Dr. Meyer Leiter des Studiengangs Robotik. Im November 2023 wurde er zum künftigen Präsidenten der THWS gewählt. Zur Pressemeldung Präsidentschaftswahl

 

 

 

Pressekontakt:                 

Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Angela Kreipl

Münzstr. 12

97070 Würzburg

angela.kreipl[at]thws.de

0931 3511-8354